Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1219

Vorheriges Rezept (1218) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1220)

Fischmedaillons an Zitronen-Oliven-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 groß. Tomaten
8 Scheiben  Toastbrot
8 Essl. Olivenöi
500 Gramm  Feste Fischfilets z.B.
    -- Schwertfisch,
    Baudroie, St. Petersfisch
1 Essl. Kapern
1/2 Bund  Petersiiie
1 Zweig  Thymian
1   Zwiebel
2   Knoblauchzehen
3 Essl. Paniermehl
    ; Salz
    ; Pfeffer

   ZITRONEN-OLIVEN-SAUCE
1/2 Bund  Petersilie
1/2 Bund  Oregano
1   Zitrone
    -- Saft
    ; Salz
    ; Schwarzer Pfeffer
125 ml  Olivenöl

   NACH EINEM REZEPT VON ANNE
    -- Meyers Modeblatt 30/97
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Die Tomaten in Scheiben schneiden. Das Toastbrot in der Hälfte des Olivenöls hellbraun rösten. Die Fischfilets in Medaillons von ca. 5 cm Durchmesser schneiden. In einem weiteren Viertel des Olivenöls während insgesamt 3 bis 5 Minuten beidseits braten.
 
Kapern, Petersilie und Thymian fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Im restlichen Viertel des Olivenöls dünsten. Das Paniermehl beifügen und unter Rühren anrösten. Die Kapern und die Kräuter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Für die Sauce Petersilie und Oregano fein hacken. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen.
 
Zum Fertigstellen die Toasts auf Teller oder eine grosse Platte verteilen. Auf jeden Toast eine Tomatenscheibe und darauf ein Fischmedaillon geben. Die Panade darüber verteilen. Erst kurz vor dem Servieren die Zitronen- Oliven-Sauce über den Fisch träufeln.
 
,AT Rene
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1218) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1220)