Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1224

Vorheriges Rezept (1223) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1225)

Fischpaprikasch von Baja

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Karpfen
20 Gramm  Salz
80 Gramm  Fett
100 Gramm  Zwiebeln
10 Gramm  Paprika
2   Paprikaschoten
1   Tomate
300 ml  Saure Sahne
30 Gramm  Mehl
 

Zubereitung

Der gesäuberte Karpfen wird in 4 cm breite Scheiben geschnitten, gesalzen und in einer Emailleschüssel beiseitegestellt. Die feingeschnittene Zwiebel wird im Fett gedünstet, der Paprika dazugegeben, verrührt und ein wenig Wasser daraufgegoßen. Die Fischscheiben werden zusammen mit ihrem Saft, dem Rogen und der Milch dazugegeben. Man dünstet zugedeckt und langsam 50 Minuten. Nach der halben Kochzeit werden die zerteilten Paprikaschoten und Tomaten zugesetzt. Ist der Fisch beinahe weich, wird das Mehl mit der sauren Sahne verrührt und über den Fisch gegoßen. Vorher nimmt man die Fischscheiben heraus, um ein Zerfallen während des Rührens der Soße zu vermeiden. Man legt dann die Fischscheiben zurück und kocht kurz auf. Man serviert mit kleinen Nockerln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ungarische Speisen
früher und heute
Gaswerke Budapest 1984
Erfaßt von:
Roland Pötschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (1223) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1225)