Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1307

Vorheriges Rezept (1306) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1308)

Fischspiesse auf Rohem Zucchinisalat

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2   Zucchini
1/2   Zitrone; den Saft
80 ml  Gemuesebruehe
6 Essl. Olivenoel
    ; Salz, Pfeffer, Zucker
2   Schalotten
5   Eingelegte Sardellenfilets
2   Knoblauchzehen
1 Essl. Kapern
1 Essl. Korinthen
3   Rosmarinzweige
3   Thymianzweige
40 ml  Dessertwein
150 Gramm  Rotbarschfilet
150 Gramm  Seeteufelfilet
150 Gramm  Rotbarbenfilet (mit Haut)
350 Gramm  Kirschtomaten
 

Zubereitung

1. Die Zucchini putzen, ein Drittel eines Zucchino der Laenge nach halbieren und quer in 1/2 cm dicke Stuecke schneiden. Die restlichen Zucchini schraeg in hauchduenne Scheiben schneiden.
 
2. Den Zitronensaft und die Bruehe verruehren, 4 EL Oel nach und nach unterschlagen. Die Zitronenvinaigrette mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker wuerzen.
 
3. Die Schalotten schaelen und fein schneiden. Sardellen quer in Streifen schneiden, 1 Knoblauchzehe schaelen. Mit Kapern, Korinthen und je 1 Rosmarin- und Thymianzweig etwa 15 Minuten in den Wein einlegen. Kraeuter und Knoblauch entfernen, den Wein mit der Vinaigrette zu einer Marinade verruehren.
 
4. Fischfilets in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Mit den Kirschtomaten und den Zucchinistuecken abwechselnd auf Spiesse stecken. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.
 
5. Spiesse mit uebrigem ungeschaeltem Knoblauch und den restlichen Kraeuterzweigen in einer Pfanne im restlichen Olivenoel in 3 bis 4 Minuten rundherum sanft braten.
 
6. Die rohen Zucchinischeiben auf Tellern anrichten, die Spiesse darauf legen und die Marinade darueber traeufeln.

Quelle

Schubecks

Vorheriges Rezept (1306) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1308)