Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1309

Vorheriges Rezept (1308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1310)

Fischspieße aus Peru - Anticuchos de Pescado

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FISCH
700 Gramm  Fester, weißer Fisch wie
    Mahimahi,Heilbutt
    -- Schwertfis
1 1/2 Teel. Salz
2   Rote Paprika, geputzt

   MARINADE
6   Knoblauchzehen, geschält
1/2 Teel. Pfeffer
1 Teel. Kreuzkümmel, gemorst
1/3 Tasse  Weissweinessig (80ml)
1/3 Tasse  Zitronensaft

   GLASUR
3 Essl. Öl
1 Essl. Aji Amarillo (*) oder
    Ancho chile oder Paprika
1/4 Teel. Gelbwurz ( optional )
2 Teel. Salz
1 Teel. Pfeffer

   SERVING
    Zitronenspalten
 

Zubereitung

Den Fisch in 2,5 cm Würfel schneiden, mit dem s vermischen, 5 min. stehen laßen. Inzwischen die Paprika in 2,5 cm Stücke schneiden. Für die Marinade alle Zutaten im Mixer durchmixen, den Fisch damit einreiben und 30 min marinieren. Für die Glasur Öl erhitzen, restl. Zutaten zugeben, ca. 5 min köcheln, bis alles rot und durchscheinend ist. Abkühlen laßen. Den Fisch abwechselnd mit der Paprika auf Spieße stecken, mit der Hälfte der Glasur bestreichen. Auf beiden Seiten jeweils ca. 2-4 min grillen, bis sie nach Wunsch gegart sind. Nach dem Wenden mit der restl. Glasur bestreichen. Sofort mit Zitronenspalten servieren. Dazu passen Pellkartoffeln, gegrillt und beim Grillen mit Kräuterbutter bestrichen.
 
(*) Aji Amarillo ist eine peruanische Chili Paste oder -puder, das man manchmal in mexikanischen/spanischen Geschäften findet. Man kann es ersetzen durch eine Kombination von scharfem Paprikapulver mit einer Prise Gelbwurz. Ziel ist auch eine kräftige rote Farbe.
 
Ralph. 9/10/00
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

The Barbecü Bible
Steven Raichlen, 1998

Vorheriges Rezept (1308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1310)