Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1341

Vorheriges Rezept (1340) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1342)

Fischsuppe mit Ananas

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/2   Frische Ananas
450 Gramm  Bambussprossen aus der Dose
350 Gramm  Fischfilets
    -- Zackenbarsch oder
    -- Goldbrasse
1/2 Essl. Tamarindenmark
2 Essl. Oel
1 Teel. Zucker
1/2 Teel. Salz
1 Prise  Ingwerpulver
1 Prise  Weisser Pfeffer
1/2 Essl. NUOC-MAM-Sauce
1/2   Limette; den Saft
1/2 Essl. Pfefferminzblaetter; frisch
    Gehackt

   FUER DIE NUOC-MAM-SAUC
4   Getrocknete Chilischoten
2   Knoblauchzehen
1   Zitrone
1 Teel. Zucker
1 Essl. Weinessig
1 Essl. Shrimp-Paste
1 Essl. Austernsauce.
 

Zubereitung

Die Ananas schaelen, vom holzigen Strunk in der Mitte befreien und in Stuecke schneiden. Die Bambussprossen abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und wuerfeln. Das Tamarindenmark mit 1/2 Tasse Wasser bis auf die Haelfte der Fluessigkeit einkochen lassen und durch ein Sieb streichen. Das Oel in einem Wok oder in einer grossen Pfanne erhitzen und die Bambussprossen mit den Ananas- stuecken kurz darin anbraten. Den Zucker darueberstreuen, die Tamarinden- bruehe aufgiessen und umruehren. 3/4 l Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen, die Fischfiletwuerfel einlegen und mit dem Ingwerpulver, dem Pfeffer, der NUOC-MAM-Sauce und dem Limettensaft wuerzen. Die Bambussprossen-Ananas-Mischung zufuegen und die Suppe bei milder Hitze noch 2 bis 3 Minuten kochen lassen. Mit der Minze bestreuen. Alles miteinander vermengen.

Quelle

S DWEST-TEXT
Was die Grossmutter
noch wusste

Vorheriges Rezept (1340) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1342)