Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 147

Vorheriges Rezept (146) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (148)

Bachsaibling in Gemuese-Buttersud

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 mittl. Moehre
100 Gramm  Sellerie
1 klein. Zucchini
    ; Salz
250 ml  Huehnerbruehe
4   Bachsaiblingfilets mit Haut
2   Schalotten, fein gewuerfelt
3 Tropfen  Anisschnaps
2 Essl. Trockener Weisswein
40 Gramm  Kalte Butter in Wuerfeln
2 Zweige  Dill
 

Zubereitung

Gemuese klein wuerfeln, in kochendem Salzwasser blanchieren.
 
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Bruehe aufkochen. Fischfilets salzen, mit der Hautseite nach oben in die Bruehe legen. Fuer drei Minuten im Ofen ziehen lassen.
 
Die Filets aus dem Sud nehmen und warm stellen.
 
Den Sud etwas einkochen. Schalottenwuerfel und blanchierte Gemuesewuerfel zufuegen, aufkochen und den Topf vom Herd nehmen. Mit Anisschnaps und Weisswein wuerzen, danach kalte Butterwuerfel mit dem Schneebesen in die Sauce schlagen. Dill fein schneiden und zufuegen. Sauce nicht mehr kochen.
 
TIP Schmeckt auch mit Forellenfilets.

Quelle

Magazin STERN

Vorheriges Rezept (146) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (148)