Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 185

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)

Barschfilet mit Sauerampfersauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BARSCHFILET MIT SAUERAMPF
4   Barschfilets, a 150 g
    Salz
    Pfeffer
2 Essl. Zitronensaft
1 Essl. Butter

   FÜR DIE SAUCE
1 1/2 Essl. Zwiebeln, feingehackt
100 ml  Weißwein, trocken
300 ml  Fischfond
200 ml  Sahne
10   Sauerampferblätter, jung
    Salz
    Pfeffer Leichte Küche Gep
 

Zubereitung

Die Barschfilets waschen und trockentupfen.
 
Die Zwiebeln goldgelb dünsten, mit dem Weißwein ablöschen und dem Fischfond auffüllen. Mindestens um die Hälfte einkochen, bis die Sauce gebunden ist.
 
Die Sauerampferblätter waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.
 
Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Hälfte der Sauerampferstreifen zufügen und die Sauce vorsichtig! erwärmen.
 
Die Barschfilets in der Stielpfanne in 4-5 Minuten goldbraun braten.
 
Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
 
Die gebratenen Filets zusammen mit der Sauerampfersauce anrichten. Restliche Sauerampferstreifen auf den Filets verteilen.
 
Als Beilage nehmt ihr Curryreis 'Timbal'.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)