Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 23

Vorheriges Rezept (22) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (24)

Aal in Weissburgunder

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Frischer Aal
100 Gramm  Butter
4   Kleingewuerfelte Schalotten
300 ml  Weissburgunder
200 ml  Schlagsahne
1   Bouquet garni (Petersilie,
    -- Thymian, 1 Lorbeerblatt,
    -- 1 Zwiebel mit 1
    -- Nelke gespickt)
    ; Salz, Pfeffer
1 Stange  Lauch
8   Champignons
 

Zubereitung

Aal haeuten, Fett abschneiden, filieren, die Filets in fuenf Zentimeter grosse Stuecke schneiden. 60 g Butter in einer Kasserolle erhitzen, den Aal darin anbraten. Schalotten zugeben und kurz duensten. Mit dem Weissburgunder abloeschen. 100 ml Sahne, das Bouquet garni, Salz, Pfeffer hinzugeben, fuenf Minuten schmoren.
 
Filets aus dem Fond nehmen und warm stellen, den Fond durch ein Sieb giessen und einkochen lassen.
 
Lauch in feine Streifen schneiden und mit den blaettrig geschnittenen Champignons zum Fond geben. Drei Minuten kochen. Mit der restlichen Sahne und Butter verfeinern.
 
Den Aal auf einer Platte anrichten, die Sauce daruebergeben. Als Beilagen passen Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

Quelle

Magazin STERN

Vorheriges Rezept (22) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (24)