Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 232

Vorheriges Rezept (231) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (233)

Blätterteigpasteten mit Garnelenragout

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Champignons
2 Teel. Zitronensaft
50 Gramm  Butter
2 Essl. Mehl
125 ml  Geflügelbrühe
125 ml  Weisswein
1/4 Ltr. Sahne
400 Gramm  Garnelen
    Frisch gemahlener Pfeffer,
    -- Salz
2   Eigelbe
    Dill, frisch oder
    -- getrocknet, nach Belieben
 

Zubereitung

Champignons putzen, und feinblättrig schneiden und in der Hälfte der Butter braten. Aus der restlichen Butter, dem Mehl, der Geflügelbrühe und dem Wein eine Sauce bereiten, aufkochen lassen und dann die Sahne dazugeben. Die Champignons und die Garnelen dazugeben und weiter 5 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen. Das Ragout mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Eigelbe mit zwei EL heisser Sauce verrühren. Das Ragout damit legieren; nicht mehr weiterkochen lassen; nach Belieben Dill dazugeben. Die Blätterteigpasteten im Backofen kurz erhitzen und das Ragout einfüllen.
 
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/ 200 1/12/20/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 23.12.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kaffee oder Tee,
Krabben, Garnelen & Co,
SWR 20.12.2001
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (231) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (233)