Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 243

Vorheriges Rezept (242) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (244)

Blitzmenü-Italien, Thunfisch-Pizza mit Rucola

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 Pack. Pizzateig
    -- 230 g; aus dem
    -- Kühlregal
100 Gramm  Frühlingszwiebeln
1 Bund  Rucola
1 Bund  Basilikum
1 Dose  Thunfisch
    -- in Öl, 150 g
    -- Abtropfgewicht
    -- aus
    -- kontrolliertem Fischfang
2 Essl. Pinienkerne
    ; Salz, Pfeffer
100 Gramm  Mozzarella
2 Essl. Olivenöl
 

Zubereitung

1. Backofen auf 250 Grad vorheizen. Den Pizzateig mit dem Backpapier auf ein Backblech legen.
 
2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
 
Rucola und Basilikum putzen, waschen und gut trockenschütteln. Die Blätter jeweils von den Stielen zupfen. Rucola und Basilikum mit den Frühlingszwiebelringen auf dem Pizzateig verteilen.
 
3. Thunfisch in kleinen Stückchen auf der Pizza verteilen, alles mit den Pinienkernen bestreuen, salzen und pfeffern.
 
4. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Pizzaboden verteilen. Alles mit 2 EL Olivenöl beträufeln.
 
5. Die Pizza im Ofen auf der mittleren Schiene in 10 bis 12 Minuten goldbraun backen. Pro Person: 975 kcal
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
FREUNDIN

Vorheriges Rezept (242) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (244)