Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 276

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)

Bouillabaise

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Sellerie gewürfelt
150 Gramm  Lauch in feine Streifen
    -- geschnitten
150 Gramm  Fenchel in feine Streifen
    -- geschnitten
100 Gramm  Zwiebeln fein gewürfelt
100 Gramm  Möhren in dünnen Scheiben
3   Knoblauchzehen mit Salz
    -- zermörsert
50 Gramm  Olivenöl
    Orangenschale ungespritzt,
    -- abgerieben
300 Gramm  Weißwein
2 1/2 kg  Fischköpfe, Schwänze,
    -- Karkaßen
2 1/2 kg  Verschieden Mittelmeer
    -- Felsen Fische, Muscheln
    -- und Scampi sowie
    Sonstige verfügbare
    -- Meeresfrüchte
150 Gramm  Tomaten ohne Haut gewürfelt
    Salz
    Pfeffer
    Safran
 

Zubereitung

Fischabfälle mit Wasser bedecken, aufkochen und 1 Stunde bei kleiner Flamme zu einem Fischfond ziehen laßen.
 
Lauch, Sellerie, Fenchel, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl andünsten.
 
Orangenschale und Safran zugeben.
 
Mit dem Weißwein ablöschen und dem Fischfond auffüllen.
 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Auf kleiner Flamme 20 Minuten ziehen laßen.
 
Die Fische, Muscheln und in Portionßtücke schneiden. Im fertigen Fond 5 - 10 Minuten ziehen laßen. Nicht kochen! Unmittelbar vor dem Servieren die Tomatenwürfel zugeben. Hierzu ißt man frisches Weißbrot,
 
evtl. angeröstet und trinkt einen trockenen Rosé.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

From: NMS <02207910257-
0001@t-online.de>
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Wed, 25 Apr 2001
17:38:26 +0200
*RK* AM 29.04.01
Erfaßt von Frank Dingler

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)