Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 285

Vorheriges Rezept (284) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (286)

Bouillabaisse Marseillaise (Marseiller Fischsuppe)

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Meeresfische verschiedener
    Art, Langusten und Muscheln
150 Gramm  Fenchel
150 Gramm  Zwiebel
150 Gramm  Lauch
2   Tomaten
50 Gramm  Öl
1 Ltr. Wasser
1/4 Ltr. Weisswein
2   Knoblauchzehen
1 Essl. Petersilie gehackt
1 Gramm  Safran
1   Gewürzsäckchen mit
1   Nelke, 1 Lorbeerblatt
    Thymian, Pfefferkörner
    Fenchelkraut
 

Zubereitung

Zwiebel hacken, Lauch und Fenchel zu Julienne schneiden, in Öl leicht anschwitzen, die Tomaten Schälen, entkernen und würfelig schneiden, dann zusammen mit dem Knoblauch, Petersilie und Safran beifügen. Meeresfische in gleichmässige Stücke teilen,- festeres Fischfleich sofort, weicheres etwas später dem Ansatz mit Langusten und Muscheln beigeben - mit Weißwein ablöschen, mit Wasser aufgiessen, zusammen mit dem ewürzsäcken kochen. Schüssel mit Weissbrotschnitten belgen, mit abgeschmeckter Fischbouillon aufgiessen- Fische, ausgelöste Langusten und Muscheln extra anrichten.
 
Quelle: Bauer/Deisl, Theorie neuzeitlicher Küchenpraxis, Seite 394 f
 
,AT Manfred
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (284) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (286)