Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 331

Vorheriges Rezept (330) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (332)

Brötchen mit Fisch-Sternanis-Farce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 klein. Zwiebel
2 Essl. Weissweinessig
5   Weisse Pfefferkörner
1 Teel. Senfkörner
 

Zubereitung

mit der Zwiebel und allen Gewürzen sowie Zucker und 1 TL Salz zum Kochen bringen. Das Fischfilet waschen und im Sud bei kleiner Hitze in 5 Minuten gar ziehen lassen. Nicht kochen! Den Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen.
 
Wenn das Filet weiss und fest ist, mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf einer Platte erkalten lassen und in kleine Stücke zerzupfen. Die saure Sahne mit dem Fisch vermischen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Masse salzen und pfeffern.
 
Von den Brötchen jeweils einen Deckel abschneiden, anderweitig verwenden. Die unteren Hälften aushöhlen, innen mit 1 EL Butter ausstreichen. Die Fischmasse einfüllen und mit Käse bestreuen. Obenauf übrige Butter in Flöckchen geben. Brötchen auf ein Backblech setzen und im Ofen auf der zweiten Schiene von oben bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) 10 Minuten überbacken.
 
http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/tips/domizil/37312/in dex.html
 
,AT Christina Philipp ,D 24.09.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

tips & trends - domizil,
Sternanis und Anis,
3sat 21.09.2002;
Rezept v. Armin Moser u.
Vinay Sansi
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (330) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (332)