Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 405

Vorheriges Rezept (404) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (406)

Caldeirada Rica (Reicher Fischeintopf)

( 14 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4 1/2 kg  Fisch
    -- Seezunge, Seebarsch,
    -- Rotauge, Steinbutt,
    -- Barsch
1   Schwertfisch
12   Sardinen
2 kg  Tomaten
6   Zwiebeln
3   Grüne Paprikaschoten
1/2 Tasse  Olivenöl
8   Knoblauchzehen
    -- gehackt
1 Bund  Petersilie
2 Essl. Essig
8   Pfefferkörner
2 klein. Piripiris
2   Lorbeerblätter
    Muskatnuß
    -- gerieben
    Butter
14 Scheiben  Weißbrot
 

Zubereitung

Die Fische säubern und leicht salzen. Tomaten häuten, kleinschneiden und entkernen, Zwiebeln in Ringe schneiden. Paprika entkernen und in dünne Ringe schneiden.
 
In einem Keramik- oder Emailtopf die Zwiebeln in etwas Öl bei mittlerer Hitze leicht anbraten. Knoblauch, gehackte Petersilie und Tomaten zugeben. Mit Essig ablöschen. Etwa 15 Minuten kochen, eventuell etwas Wasser zugießen. Mit Pfefferkörnern, Piripiris, Lorbeerblättern, Muskat und Salz würzen, weiter köcheln.
 
Währenddeßen die Fische in etwa 6 cm große Stücke schneiden, den Sardinen nur die Köpfe abtrennen. Den Topf vom Herd nehmen und mit einer Lage Fisch auslegen. Eine Lage Paprika und eine weitere Schicht Fisch darübergeben. Darauf die Sardinen legen, Butterflöckchen daraufsetzen und mit Brotscheiben abdecken. Den Topf schließen und bei schwacher Hitze kochen, ab und zu schütteln.
 
Hat die Flüssigkeit die Brotscheiben bedeckt, ist der Fischeintopf fertig. Mit dem restlichen Öl begießen.
 
Zum Servieren jedem eine Scheibe Brot und je ein Stück der verschiedenen Fischsorten auf den Teller legen. Die Sauce getrennt reichen. Varianten:
 
* Statt Brot kann Reis gereicht werden.
 
* Den Schwertfisch durch 600 g große Krabben (ungeschält und mit Köpfen) ersetzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Veröffentlichung von
Marcia Zoladz
Umgew. von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (404) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (406)