Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 413

Vorheriges Rezept (412) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (414)

Cannelloni mit Thunfisch-Zucchini-Füllung

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

2 Dosen  Thunfisch in Öl ( 150 g)
2   Zwiebeln
300 Gramm  Zucchini
2   Eier
200 ml  Sahne
5 Essl. Tomatenmark
    Salz und Pfeffer
1/2 Bund  Petersilie
20   Cannelloni-Röhren
    Butter für die Form
50 Gramm  Frisch geriebener Parmesan
 

Zubereitung

1. Die Cannelloni in reichlich Salzwasser knapp 8 Minuten garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Nebeneinander auf ein Brett legen, damit sie nicht aneinander kleben.
 
2. Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Den Thunfisch abtropfen lassen und in kleine Stücke pflücken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und ohne Stiele fein hacken.
 
3. Den Backofen auf 200ø vorheizen. Die Eier mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Mit den Zucchini, dem Thunfisch, den Zwiebeln und der Petersilie verrühren. Die Masse in die Cannelloni füllen, diese in eine gefettete Auflaufform schichten.
 
4. Das Tomatenmark mit der Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Cannelloni geben. Alles mit dem Parmesan bestreuen und die Auflaufform mit Alufolie abdecken. Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Alufolie entfernen. Hier werden zur Verkürzung der Backzeit die Cannelloni vorgekocht, da die Füllung keine so lange Garzeit benötigt.
:Stichworte : Italien
:Stichworte : Pasta
:Stichworte : Gemüse
:Stichworte : Fisch
:Stichworte : Zucchini
:Quelle : Kuechentipps
:Quelle : Erfasst *RK* 19.08.03 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24681237,-2010097249,Kalorio

Quelle

Kuechentipps

Vorheriges Rezept (412) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (414)