Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 474

Vorheriges Rezept (473) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (475)

Chinapfanne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Lachsfilet
2   Ingwerstück in cm
425 Gramm  Bambussprossen
    -- Dose
2   Möhren
2   Staudenselleriestangen
125 Gramm  Erbsen
1 Essl. Sesamöl
2 Essl. Sonnenblumenöl
125 Gramm  Mangobohnensprossen
    Sojasoße
1 Essl. Austernsoße
    Szetschuanpfeffer aus
    -- Asialäden
 

Zubereitung

Lachsfilet waschen, trockentupfen und in breite Streifen schneiden. Ingwer schälen und in sehr feine dünne Stifte schneiden.
 
Bambussprossen abtropfen lassen; den Sud dabei auffangen. Die Sprossen in Streifen schneiden. Möhren schälen und in streichholzfreine Stifte schneiden. Sellerie waschen, putzen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Erbsen aus den Schoten lösen.
 
Beide Öle im Wok oder in einem weiten Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse sowie Ingwer unter Wenden 3 bis 6 Minuten darin anbraten.
 
Mangobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Etwas von dem Bambussprossensud in den Wok geben und Lachs und Mangokeine zufügen. Weitere 3 bis 6 Minuten braten.
 
Mit Sojasoße, Austernsoße und Szetschuanpfeffer würzen.
 
Garnierungsvorschlag:
 
,NI ** ,NO Gepostet von Ingrid Benerts ,AT Ingrid
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Frau im Spiegel
16.07.97
erfaßt von I. Benerts

Vorheriges Rezept (473) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (475)