Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 509

Vorheriges Rezept (508) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (510)

Crevetten in Zitronen-Weinsud

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   CREVETTEN IN ZITRONENWEI
4   Crevetten
    -- a 40 g, je nach G
30 ml  Weißwein
    Salz & Pfeffer
    Zitronensaft
1   Knoblauchzehe
100 Gramm  Blattsalat
    -- gemischt
1   Tomate
    -- evtl. doppelte Menge
100 Gramm  Staudensellerie
50 Gramm  Champignons
    -- frisch

   FÈR DIE SALATSAUCE
1 Essl. Salatöl
1 Essl. Essig
    -- oder Zitronensaft
    Salz & Pfeffer
1 Essl. Kräuter
    -- gemischt, gehackt
 

Zubereitung

4 Crevetten; a 40 g, je nach Gewicht 1/4 me
 
Crevetten unter fließendem kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen, mit Weißwein in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Knoblauchzehe abziehen und unterrühren.
 
Die Schüssel mit Klarsichtfolie abgedeckt auf Einschubhöhe 1 in das Mikrowellengerät stellen und die Crevetten bei 360 Watt in etwa 5 Minuten garen. Die Crevetten zwischendurch einmal wenden, dann noch kurze Zeit ausserhalb des Mikrowellengerätes stehenlassen, damit sich die Wärme gleichmäßig verteilt.
 
Inzwischen den Salat unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Tomate waschen, abtrocknen und die Stengelansätze herausschneiden. Die Tomaten achteln oder in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Champignons putzen, mit Küchenpapier vorsichtig abreiben und in Scheiben schneiden. Die Salatzutaten auf einer Platte anrichten.
 
Für die Salatsauce Öl mit Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter unterrühren, die Salatzutaten mit der Sauce beträufeln, die Crevetten ebenfalls auf dem Salatteller anrichten und mit Vollkorntoast servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

erfaßt von Peter Kümmel

Vorheriges Rezept (508) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (510)