Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 533

Vorheriges Rezept (532) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (534)

Dänische Fischklösschen mit Sahnesauce und Spargelspitzen

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Zanderfilet
1   Schalotte
    -- gewürfelt
2   Eiweiß
125 ml  Sahne
100 Gramm  Feine Semmelbrösel
50 Gramm  Butter
1/2 Ltr. Fleischbrühe
    Salz, Pfeffer

   FÜR DIE SAUCE
1/4 Ltr. Fleischbrühe
1/4 Ltr. Sahne
20 ml  Noilly Prat
1   Schalotte
200 ml  Spargelspitzen
    -- oder 1
    -- Pfund frischer weißer
    -- Spargel
1 Schuss  Zucker
    Salz
 

Zubereitung

Zanderfilet durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Die Schalotten glasig dünsten. Fischmus mit Eiweiß, Sahne, den abgekühlten Schalotten und Semmelbröseln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Feuerfeste Form ausbuttern. Mit einem Esslöffel Klösschen ausstechen und in die Form geben. Mit der kochenden Fleischbrühe auffüllen und zugedeckt im Ofen bei 200Gradc 5-6 Min. gar dünsten.
 
Für die Sauce alle Zutaten in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen. Den Spargel in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser mit einer Prise Zucker weich kochen. Die Fischklösschen aus der Brühe nehmen, mit den Spargelstückchen auf Tellern anrichten und die Sauce darübergeben. In Dänemark isst man als Beilage dazu Reis und Tomatensalat.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess ARD-Buffet

Vorheriges Rezept (532) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (534)