Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 535

Vorheriges Rezept (534) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (536)

Dänische Krabbensuppe

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

    -- Grönlandkrabben
 

Zubereitung

Seit der Tourismus Skandinavien entdeckt hat, findet die nordische Küche auf dem Kontinent immer mehr Liebhaber. Die dänische Krabbensuppe gehört zu den Spezialitäten aus den Norden Europas. Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden. Mit der geschälten, gewürfelten Zwiebel in heissem Fett leicht bräunen. Wasser dazugiessen, aufkochen lassen. Fischfilet säubern, würfeln, dazugeben. Etwa 15 Minuten garen lassen. Währenddessen Grönlandkrabben auftauen lassen. Fischstücke aus dem Sud nehmen. Sud durch ein Sieb giessen. Fischstücke wieder reingeben. Krabben dazu. Mit Weisswein auffüllen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Streuwürze abschmecken. Erhitzen. Nicht kochen lassen. Petersilie waschen, fein hacken. Vor dem Servieren über die Suppe streuen. Vorbereitung: 15 Minuten Zubereitung: 29 Minuten 255 Kalorien/1065 Joule
 
,AT Hein Rühle ,D 08.01.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Hein Rühle , NO EMail: HeinRühle@vr-web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (534) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (536)