Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 593

Vorheriges Rezept (592) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (594)

Dorade auf Zucchini-Safransauce

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   DORADE AUF ZUCCHINISAFRA
2   Küchenfertige Doraden à
    -- 300g
    Salz
    Pfeffer a. d. Mühle
1   Unbehandelte Zitrone
2   Knoblauchzehe
  Einige  Kleine Zweige
    -- Thymian
40 Gramm  Butter/Margarine
1   Zucchini à 200 g
125 ml  Trockener Weißwein
200 ml  Fischfond aus dem Glas
1 Prise  Safranfäden

   KONNTE DER VERSUCHSKÈC
    K.-H. Boller 2:2426/2270.7
 

Zubereitung

K.-H. Boller 2:2426/2270.7 - ent
 
Fische schuppen, unter fließendem Wasser waschen und trockentupfen. Auf einer Seite einschneiden. Fische mit Salz und Pfeffer einreiben.
 
Zitrone waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Knoblauch ebenfalls in Scheiben schneiden. Zitronenscheiben, Knoblauch und Thymian in die Einschnitte stecken.
 
Fett in einer großen Pfanne erhitzen und die Doraden darin von beiden Seiten ca. 20 Minuten braten. Während des Bratens ein- bis zweimal vorsichtig wenden.
 
Zucchini putzen und in dünne Stifte schneiden. Um den Fisch herum geben und kurz anbraten. Wein und Fischfond angießen, Safran zufügen und alles ca. 5 Minuten etwas einkochen lassen. Evtl. mit Zitronenspalten und frischem Thymian garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (592) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (594)