Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 599

Vorheriges Rezept (598) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (600)

Dorade im Tomatenbett

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

2   Doraden Rose a 400 - 450 g
    Fleisch von 10 Tomaten
5   Knoblauchzehen
1/2 Tasse  Olivenöl
1 Tasse  Gehackte Kräuter:
    Thymian, Rosmarin, Salbei
    Petersilie
1 Teel. Zucker
    Salz, Pfeffer
    Auflaufform
 

Zubereitung

Doraden vom Fischhändler ausnehmen und schuppen laßen, salzen, Floßen und Schwanz abtrennen. Tomaten enthäuten und entkernen -Fruchtfleisch würfeln. Kräuter waschen, trocknen und klein hacken es sollten mindestens 3 Sorten Kräuter sein. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
 
Tomatenfleisch in eine Auflaufform geben, Olivenöl, Knoblauch, Kräuter und Zucker dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in einen auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben - für 25 bis 30 Minuten.
 
Die Fische müssen auf Druck noch leicht nachgeben - also nach 30 Minuten sollten sie eine feste,aber saftige Konsistenz haben.
 
Während der Garzeit bereitet man aus fest kochenden Kartoffeln, Knoblauch,
 
Milch-Sahne-Mischung, Olivenöl und Salz ein Knoblauchkartoffelpüree:
 
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Klaus Vogelfänger
Rainer Sass
NDR 3

Vorheriges Rezept (598) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (600)