Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 627

Vorheriges Rezept (626) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (628)

Dorsch mit Salat im Distelöl-Dressing

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN DORSCH
5 mittl. Dorschfilets
1   Limone
    Frische Kräuter der Saison
    -- Petersilie, Dill, etc.
    Distelöl, zum Einreiben

   FÜR DAS SALATDRESSING
5 Essl. Rinderbouillon
3 Essl. Distelöl
3 Essl. Rotwein
1   Knoblauchzehe
1/2   Zwiebel
    Salz
    Pfeffer, zum Abschmecken
    Schafskäse, kleine Stücke
 

Zubereitung

Den Dorsch mit Distelöl einreiben, mit Limonensaft und Salz würzen, mit grob gehackten Kräutern bepinseln und entweder in einem Fischfond pochieren (der Dorsch muss zu drei Vierteln im Fond liegen, den man aus der Packung anrühren kann) oder in Distelöl bei mässiger Hitze anbraten. Vorsicht: Beim Anbraten das Öl nicht zu heiss werden lassen, es darf auf keinen Fall rauchen! Dazu gibt es einen Salat der Saison mit einem Distelöl-Dressing. Die Zutaten des Dressings zusammengeben und drei Tage kühl stehen lassen. Dann in den Mixer damit und durch ein feines Sieb passieren. Zusätzlich zum Dressing kann der Salat mit kleinen Stücken Ziegenoder Schafskäse verfeinert werden, die oben auf den Salat gegeben werden. Dekorationstip: Solange Disteln in der Natur wachsen kann man kleine, nicht gespritzte und gewaschene Disteln auf den Teller zum Dorsch dazulegen, einige Tropfen Distelöl darauf - fertig. Abs: Peter Mess@235:570/210 Eda: 19971215162600w+1
 
Stichworte: Dorsch
 
:Stichwort : Fisch

Quelle

Sendung vom 6.-10. Okt.97
Dirk Maus, Küchenchef im
Hotel
Hilton, Mainz Konvertiert:
Peter Mess
11 -

Vorheriges Rezept (626) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (628)