Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 701

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)

Eingelegte Bratheringe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Heringe, grüne, evtl. mehr
    -- (küchenfertig)
    Salz
    Pfeffer
    Mehl
1/8 Ltr. Öl
1/2 Ltr. Gemüsebrühe (Instant)
1/2 Ltr. Weissweinessig
4 Essl. Zucker
2   Lorbeerblätter
2 Essl. Senfkörner
10   Pimentkörner
1 Essl. Pfefferkörner
4   Zwiebeln
 

Zubereitung

Heringe innen und außen salzen und pfeffern, in Mehl wenden und im heißen Öl von jeder Seite 4 - 5 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8
- 9 braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Brühe mit Essig, Zucker und Gewürzen auf 3 oder Automatik- Kochstelle 12 aufkochen. Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden und 5 Min. in dem Sud auf 0 ziehen lassen. Heringe in ein Gefäß legen, mit heißem Sud begießen. Abgedeckt im Kühlschrank 3 Tage durchziehen lassen (sie halten sich bis zu 2 Wochen). Mit Bratkartoffeln servieren.
 
: Salzwasser :Notizen (*) : : : Quelle: Winke & Rezepte 01 / 98 : : der Hamburgischen Electricitätswerke AG :Notizen (**) : : : Erfasst: Lothar Schäfer : : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de) 30 Minuten :Pro Person ca. : 626 kcal :Pro Person ca. : 2629 kJoule Stichworte: Fisch, Januar, P4, Normal, Eingelegt, Hering
 
:Stichwort : Eingelegt
:Stichwort : Fisch
:Stichwort : Hering
:Stichwort : Januar
:Stichwort : Normal
:Stichwort : P4

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)