Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 713

Vorheriges Rezept (712) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (714)

Eingelegte Rollmöpse mit Kräutern

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6   Heringe, filetiert (die
    -- silberne Haut belassen)
 

Zubereitung

Jedes Heringsfilet mit der Haut nach aussen um ein Cornichon wickeln. Mit einem Zahnstocher befestigen und in ein sauberes Glas schichten. Die Zitronen- und Zwiebelscheiben sowie die Gewürze zwischen den Rollmöpsen verteilen. Essig, Wasser und Salz miteinander vermischen, aufkochen, abkühlen und über die Rollmöpse giessen. Das Glasgefäss verschliessen und etwa 1 Woche an der Kühle stehenlassen. Kühl aufbewahrt halten sich Rollmöpse bis zu 4 Wochen. (Cornichon = kleine Pfeffergurke) Aus: Oskar Marti, Ein Pöt am Herd, Winter in der Küche, Hallwag, 1993, ISBN 3-444-10415-4 14.01.1994
 
Stichworte:
 
:Stichwort : Fisch

Vorheriges Rezept (712) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (714)