Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 722

Vorheriges Rezept (721) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (723)

Eismeergarnelen mit Tomatengelee

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Sehr reife Tomaten
14 Blätter  Gelatine
    Salz
3 Essl. Estragonessig
100 Gramm  Lauch
100 Gramm  Staudensellerie
400 Gramm  Eismeergarnelen
 

Zubereitung

Die Tomaten waschen, klein schneiden und im Mixer pürieren. In einem mit einem Tuch ausgelegten Sieb über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.
 
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den abgetropften Tomatensaft mit Salz und Essig würzen, aufkochen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Topf beiseite ziehen.
 
Die Möhren schälen, Lauch und Sellerie waschen, putzen und alles fein würfeln. In Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
 
Gemüsewürfel und Garnelen auf vier Suppenteller verteilen. Mit dem schon leicht gelierenden Tomatengelee begiessen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschank fest werden lassen.
 
http://www.swr-online.de/swr4rp/rezepte/rezepte010917.html
 
,AT Christina Philipp ,D 23.09.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

SWR4-Radioladen
17.09.2001,
Köstliches aus
Meeresfrüchten
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (721) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (723)