Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 733

Vorheriges Rezept (732) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (734)

Enthäutete Lachsforelle mit Kartoffelscheiben und Zucchi

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Lachsforellen
1   Zitrone
    -- Saft
500 Gramm  Kartoffeln
500 Gramm  Zucchini
2   Zwiebeln
    Öl
    Salz
    Pfeffer
1 Bund  Dill
1/4 Ltr. Weisswein
    -- Menge anpassen
1 Bund  Frühlingszwiebeln
 

Zubereitung

- Kadula's Kochkurs
- Gepostet Wilhelm Eggert 14.02 - umformatiert
 
Kartoffeln und Zucchini in dünne Scheiben hobeln. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, mit Kartoffeln und Zucchini mischen, einige tb Öl hinzufügen, salzen, pfeffern und Dill dazugeben. Gemüsemischung in eine Auflaufform geben, Wein zugeben und abgedeckt bei 200 Grad ca 30 Minuten garen. Frühlingszwiebeln in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, in den Bauch der vorbereiteten Lachsforelle verteilen (salzen, pfeffern und säürn), auf das Gemüsebett legen und weitere 20 Minuten abgedeckt garen. Fisch enthäuten, auf das Gemüse legen, kurz überbacken und mit Dill bestreuen.
 
Stichworte: Forelle, Süsswasser, Zucchini
 
:Stichwort : Fisch

Vorheriges Rezept (732) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (734)