Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 821

Vorheriges Rezept (820) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (822)

Fenchel mit Fisch und Krabben

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
2 klein. Fenchelknollen mit Grün
3   Tomaten
600 Gramm  Rotbarschfilet
2 Essl. Öl
2 Teel. Hummerpaste
300 Gramm  Krabben
    Salz
    Weisser Pfeffer a. d. Mühle
150 Gramm  Creme fraiche
 

Zubereitung

Das einfache Essen zu Pellkartoffeln oder Reis wird mit Lottefilet und Langustinos zum Edel-Gericht. Als Beilage gibt es dann Wildreis.
 
1. Zwiebel fein würfeln. Fenchel waschen, Grün abschneiden und fein hacken. Knollen der Länge nach vierteln, Strunk herausschneiden und die Stücke quer in dünne Scheiben schneiden. Tomaten häuten, in kleine Stücke schneiden. Fischfilet kalt abspülen, trockentupfen und in 2 cm breite Stücke schneiden.
 
2. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Zwiebel und Fenchel bei schwacher Hitze dünsten, bis die Zwiebel glasig ist. Hummerpaste untermischen.
 
3. Den Fisch auf Zwiebel und Fenchel legen, Krabben und Tomaten darüber verteilen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraiche auf die Tomaten klecksen.
 
4. Fisch und Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten garen. Alles locker mischen und sofort servieren.
 
TIPP: Hummerpaste als Würze für Saucen und Suppen gibt es in Supermärkten und bei Fischhändlern.
 
,AT Lothar Schäfer ,D 28.09.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Lothar Schäfer ,NO EMail: Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (820) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (822)