Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 841

Vorheriges Rezept (840) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (842)

Feuillete von Spargel U. Steinbutt in Kerbelsosse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

32   Mainzer Spargel, I. Sorte
200 Gramm  Steinbuttfilet
180 Gramm  Blaetterteig
1   Eigelb
60 ml  Spargelbruehe
60 ml  Rheinhessen Riesling trocken
1   Schalotte
1 Bund  Kerbel
200 Gramm  Butter
1/2   Zitrone
1 Essl. Creme fraiche
    ; Salz
    ; Pfeffer
 

Zubereitung

Spargel auf Biss kochen.
 
Blaetterteig auf etwa 4 mm Staerke ausrollen, in 4 Rechtecke etwa 7 x 15 cm schneiden, mit Eigelb bestreichen und backen.
 
Steinbutt in vier Portionen schneiden und ueber Dampf duensten.
 
Spargelbruehe mit dem Riesling und feingehackten Schalotten aufkochen und auf die Haelfte einkochen. Kalte Butter in kleinen Stuecken mit dem Schneebesen in die Bruehe schlagen. Mit Pfeffer, Salz und Zitrone abschmecken, nicht mehr kochen. Creme fraiche unterziehen und die feingezupften Kerbelblaetter einstreuen. Blaetterteig der Laenge nach halbieren, Spargel halbieren und auf den Blaetterteigboden legen, darauf je ein Stueck Steinbutt, Blaetterteigdeckel auflegen und auf dem Teller mit der Sosse anrichten.
 
Source: Leichte Kueche Rhein
 
Gepostet von: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 16.04.94

Vorheriges Rezept (840) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (842)