Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 846

Vorheriges Rezept (845) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (847)

Filet vom Bachsaibling auf Spargel à la Crème

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Bachsaiblingsfilet,
    -- filetiertes
1 kg  Spargel, frischen
1/4 Ltr. Sahne
200 Gramm  Nudeln, feine weiße
35 Gramm  Mehl
35 Gramm  Butter
2 Essl. Sahne, geschlagene
 

Zubereitung

Den Spargel schälen und mit einer Prise Salz und Zucker aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und im Sud (ca. 15 min) gar ziehen lassen. Für die Sauce 35 g Butter in einem Topf erhitzen und mit 35 g Mehl verrühren (Mehlschwitze), 1/4 Liter Spargelsud und 1/4 Liter Sahne aufgießen, bis zur sämigen Bindung einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spargelstangen werden je nach Gefallen durchgeschnitten oder ganz gelassen, im restlichen Spargelsud noch einmal erwärmt und mit der fertigen Sauce übergossen. Die Bachsaiblingsfilets in Mehl wenden und in schäumender Butter von beiden Seiten gleichmäßig anbraten. Die Garzeit richtet sich nach der Dicke der Filets, wird aber 5 Minuten sicher nicht übersteigen. Die Nudeln kochen und in Butter schwenken. Unsere Weinempfehlung Silvaner Kabinett
- trocken Müller-Thurgau QbA - trocken Weißburgunder Kabinett trocken Stichworte: Filet, Saibling
 
:Stichwort : Fisch

Vorheriges Rezept (845) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (847)