Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 887

Vorheriges Rezept (886) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (888)

Fisch auf Fenchelbett und Limonenreis

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Seelachsfilets
300 Gramm  Fenchel; grob gehackt
100 Gramm  Zwiebeln; in Streifen
    -- geschnitten
1   Knoblauchzehen; gepresst
1 Teel. Akazienhonig oder Zucker
100 ml  Weisswein oder Apfelwein
1/4   Rote Paprika; fein
    -- gewuerfelt
    Dill oder Petersilie
  Etwas  Koriander
    Olivenoel
1/2   Zitrone; unbehandelt in
    -- Scheiben geschnitten
    ; Salz, Pfeffer

   LIMONENREIS
150 Gramm  Basmatireis
1   Limone
    Weisser Pfeffer
1 Essl. Butter
 

Zubereitung

Oel in einer grossen Pfanne erhitzen, darin die Fenchelstuecke und Zwiebelstreifen etwa 10 Minuten langsam zugedeckt daempfen. Knoblauch, Honig und den Weisswein dazugeben, etwas salzen und nochmals kurz aufkochen.
 
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Gratinform mit Butter oder Oel ausstreichen und das Gemuese hineingeben. Die Paprikaoder Peperoniwuerfel darueberstreuen.
 
Die Fischfilets waschen, trockentupfen, salzen, ggf. in mundgerechte Stuecke schneiden und schoen angeordnet auf das Gemuese legen. Mit den gehackten Kraeutern, Salz, Pfeffer und Koriander bestreuen und mit 1 EL Olivenoel betraeufeln. Auf jedes Fischfilet eine Zitronenscheibe legen. Im vorgeheizten Ofen je nach Dicke der Filets etwa 20 Minuten backen.
 
Fuer den Limonenreis mit einem Sparschaeler etwas Schale von der Limone abschaelen. Den Reis mit den Schalen und der doppelten Menge Wasser weich kochen. Den Reis abseits vom Herd 5 Minuten nachquellen lassen. Die Limonenschalen entfernen, den Reis mit Pfeffer wuerzen und die Butter unterziehen.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (886) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (888)