Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 889

Vorheriges Rezept (888) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (890)

Fisch auf Lauch mit "Sauce Soubise" (Kraeftige Zwiebelsauce)

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FISCH AUF LAUCH
2 Stangen  Lauch (in Raedchen
    -- geschnitten)
80 Gramm  Butter
4   Fischfilets; z. B. Dorsch
1   Zitrone
    Salz

   SAUCE
400 Gramm  Zwiebeln; geschaelt und in
    -- Stuecke geschnitten)
80 Gramm  Butter
50 Gramm  Mehl
1/2 Ltr. Milch
    Salz
    Muskatnuss
2 Essl. Sahne
1 Tasse  Bouillon
 

Zubereitung

(*) Kochen mit Butter
 
Fisch: Butter in der Kasserolle schmelzen, die Lauchraedchen darauf verteilen. Die Fischfilets mit Zitronensaft betraeufeln, salzen und auf das Gemuesebett legen. 20 Minuten zugedeckt duensten. Sauce: Die Zwiebelstuecke in kochendes Wasser geben und 10 Minuten sieden.
 
Abschuetten und abtropfen lassen. In 30 g Butter die gekochten Zwiebeln duensten (sie duerfen allerdings keine Farbe annehmen). Von Zeit zu Zeit Bouillon dazugeben. Die Zwiebeln im Mixer puerieren. Die restliche Butter (50 g) schmelzen, Mehl dazuruehren und mit Milch abloeschen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Das Zwiebelpueree darunter mischen und 20 Minuten koecheln lassen. Vor dem Servieren nach Geschmack fluessige Sahne darunter ziehen.

Quelle

Suedwest-Text
Was die Grossmutter
noch wusste(*)

Vorheriges Rezept (888) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (890)