Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 892

Vorheriges Rezept (891) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (893)

Fisch auf Sauerkraut

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Dose  Sauerkraut klein
    Weißwein
200 ml  Fischfond
2   Wacholderbeeren
1   Lorbeerblatt
    Kümmel
150 Gramm  Lachsfilet
150 Gramm  Seeteufelfilet
2   Garnelen gekocht
    Miesmuscheln gekocht
2   Schalotten
100 ml  Weinessig
100 ml  Weißwein
150 Gramm  Creme fraiche
100 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Sauerkraut: Sauerkraut erwärmen , mit dem Weißwein ablöschen und mit Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen. Warm halten. Fisch: Den Fischfond einmal aufkochen, etwas Wein dazugeben. Ziehen lassen. Das Lachsfilet teilen und den Seeteufel in Medallions schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In den Fischfond geben und 6-8 Minuten pochieren. Sauce: In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf Essig und Weißwein mischen und erhitzen. Die Schalotten dazugeben. Bei starker Hitze einkochen lassen bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Dann die Creme fraiche einrühren und 2 Minuten köcheln lassen. Dann die eiskalte Butter in kleinen Stückchen hinzugeben und die Sauce aufmontieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb passieren. Anrichten: Das heiße Sauerkraut in einen tiefen Teller geben, die Fischfilets darauf legen und mit der heißen Sauce beträufeln. Mit den Garnelen und Muscheln garnieren. Sofort auftragen.
 
,AT Bernd Steigerwald ,D 20.10.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Bernd Steigerwald ,NO EMail: be.st@nefkom.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Brasserie in Paris
Erfasst von Bernd
Steigerw

Vorheriges Rezept (891) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (893)