Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 908

Vorheriges Rezept (907) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (909)

Fisch-Curry-Gratin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Schellfisch oder Kabeljau
1/8 Ltr. Trockenen Weisswein
1 Essl. Zitronensaft
50 Gramm  Karotten
50 Gramm  Knollensellerie
100 Gramm  Lauch
70 Gramm  Butter
100 Gramm  Ananasscheiben
50 Gramm  Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1 Teel. Mehl
1 Essl. Currypulver
    Salz
1/8 Ltr. Obers
1/8 Ltr. Milch
1   Dotter
 

Zubereitung

- Erfasst von: Erwin Brix
- erwin.brix@ppl.co.at
- Erfasst am: 30.11.1997
 
Fisch mit Wein und Zitronensaft etwa 30 Minuten marinieren. Karotten in Stifte, Sellerie in Würfel und Lauch in Ringe schneiden. In einer grossen Auflaufform 40g Butter zerlassen, das Gemüse 2 bis 3 Minuten darin dünsten. Die Fischfilets aus der Marinade nehmen und auf das Gemüse legen. Die Ananasscheiben würfeln und darüberlegen. Zwiebeln schälen und Knoblauch fein zerdrücken. Zwiebeln und zerkleinerten Knoblauch in 30g zerlassener Butter kurz anschwitzen, mit Milch und Obers aufgiessen. Das Mehl zugeben, durchrühren, mit Salz und Curry würzen. Die Sauce 5 bos 6 Minuten kochen, mit dem Dotter verrühren und über die Filets diessen. Auf der Mittelschiene bei 220 Grad 20 bis 25 Minuten backen. Abs: Erwin Brix@235:430/1.22 Eda: 19971130164400w+1
 
Stichworte: Pikant, Curry
 
:Stichwort : Fisch

Vorheriges Rezept (907) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (909)