Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 926

Vorheriges Rezept (925) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (927)

Fisch im Kohlblatt

( 8 Pakete )

Kategorien

Zutaten

1   Weisskohl oder Wirsing
8   ; schöne Blätter davon
5 Essl. Sojasauce
    -- nach Geschmack
4 Essl. Sherry, trocken
1 Essl. Petersilie
    -- gehackt
1/4 Ltr. Fischfond (Glas)
500 Gramm  Kabeljaufilet
    -- oder
    -- Rotbarschfilet oder
    -- Steinbuttfilet
1 Stange  Lauch
    -- davon
2   ; Blätter zum Binden
50 Gramm  Butter
    ; Salz und Pfeffer
    Cayennepfeffer
 

Zubereitung

In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen und dann leicht salzen. Vorsichtig schöne, grosse Blätter ablösen, waschen und in dem sprudelnd kochenden Wasser 4-5 Minuten blanchieren, herausnehmen und sofort kalt abschrecken. Im selben Wasser die Blätter der Lauchstange (gewaschen) 3 Minuten blanchieren und abschrecken.
 
Auf einem Brett mit einem Messer von den Kohlblättern die dicke Mittelrippe flachschneiden.
 
Die Fischfilets in 2x2 cm grosse Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Sojasauce, Sherry, Cayennepfeffer und fein gehackter Petersilie vermischen. Auf je ein Kohlblatt die paketweise aufgeteilte Fischmasse geben und die Blätter zu einem länglichen Paket formen und mit einem Streifen (1 cm breit) vom Lauchblatt zu einem Päckchen schnüren. Diese Päckchen in einer Pfanne (mit passendem Deckel) mit halb Butter, halb Öl erhitzen und leicht Farbe nehmen lassen. Fischfond dazugiessen und mit Salz und Pfeffer würzen und 18-20 Minuten garen.
 
Der Rest des Kohls und des Lauches kann anderweitig verwendet werden.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
ALFREDISSIMO!

Vorheriges Rezept (925) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (927)