Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 932

Vorheriges Rezept (931) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (933)

Fisch in Backteig

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
800 Gramm  Fischfilets (portioniert)
    Salz

   GEGEBENENFALLS
    Zitrone
    Zwiebel
    Petersilie

   BACKTEIG
100 Gramm  Mehl
2 Teel. Öl
1   Ei
125 ml  Bier (am besten herbes,
    -- z.B.
    -- Pils)
 

Zubereitung

Backteig:
 
Das Eiweiss steif schlagen. Aus Mehl, Öl, Eigelb, Salz und Bier den Teig zubereiten. Anschliessend das Eiweiss unterheben und ca. 1/2 Stunde ruhen lassen.
 
Die Fischstücke können in der Zwischenzeit in einer Mischung Zitrone, Petersilie und feingehackter Zwiebel mariniert werden. (Zu starker Zitronengeschmack ist nicht jedermanns Sache!)
 
Fischstücke salzen, durch den Teig ziehen und - am besten in der Friteuse - backen. Der Backfisch muss dabei im Fett schwimmen.
 
Und dazu leckere Saucen wie z.B. Remouladensauce.
 
** Gepostet von Henning Sponbiel Date: Mon, 1 May 1995
 
Erfasser: Henning
 
Datum: 19.06.1995
 
Stichworte: Fisch, Fettgebacken, Bierteig, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (931) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (933)