Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1064

Vorheriges Rezept (1063) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1065)

Einmachhuhn auf Wiener Art

( 3 bis 4 Portion )

Kategorien

Zutaten

1   Huhn, ca 1,40 kg
150 Gramm  Wurzelwerk
1/2   Zwiebel
1/2   Karfiolrose
150 Gramm  Champignons
30 Gramm  Butter
30 Gramm  Mehl
1/2 Ltr. Hühnersuppe
1   Zitrone
    Salz, Muskat
2   Eidotter
2 Essl. Obers
    Petersilie
 

Zubereitung

Kochfertiges Huhn mit Wasser bedecken und mit Wurzelwerk, Zwiebel, Karfiol und Salz weichkochen. Aus Butter und Mehl eine lichte Einmach bereiten, mit Hühnersuppe aufgiessen, dickflüssig ca. 10 Minuten einkochen, passieren, mit Zitronensaft abschmecken, mit Salz und Muskat mässig nachwürzen und mit Obers und Eidotter legieren (darf dabei nicht mehr kochen!) Inzwischen das gekochte Huhn häuten, in Portionsstücke tranchieren, mit dem blättrig geschnittenen Wurzelwek und Karfiolröschen in die Einmachsauce geben, ebenso die blättrig geschnittenen Champignons, die mit etwas Zitronensaft beträufelt und in Butter geschwenkt wurden. Alles noch kurz ziehen lassen.
 
,AT Heidi Lunzer ,D 02.11.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Heidi Lunzer ,NO EMail: h.lunzer@kufnet.at
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heidi Lunzer
Das grosse Sacherkochbuch
Franz Maier-Bruck

Vorheriges Rezept (1063) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1065)