Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1074

Vorheriges Rezept (1073) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1075)

Eisbein mit Dill auf Csiker Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Eisbein ohne Knochen
150 Gramm  Zwiebeln
80 Gramm  Fett
    Salz
    Paprika
    Kümmel
1   Knoblauchzehe
200 ml  Saure Sahne
30 Gramm  Mehl
1 kg  Sauerkraut
1 Bund  Dill
 

Zubereitung

Das Fleisch wird in größere Stücke geschnitten, gesalzen und in heißem Fett gebraten, dann nimmt man es heraus. Die kleingeschnittene Zwiebel und der zerkleinerte Knoblauch werden im Bratenfett gedünstet, mit Paprika und Kümmel gewürzt, 0,2 l Wasser hinzugegossen und einige Minuten gekocht. Das Fleisch wird zurückgelegt, das Sauerkraut hineingegeben und soviel Wasser daraufgegossen, daß eben alles bedeckt ist. Man dünstet auf kleiner Flamme weich. Die mit Mehl verrührte saure Sahne wird zugegeben, der feingeschnittene Dill zugesetzt und erneut einige Minuten gekocht. Während des Kochens darf nicht gerührt, sondern nur der Topf geschüttelt werden.
 
,AT Roland Pötschke ,D 08.01.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Roland Pötschke ,NO EMail: poetschke@dip.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ungarische Speisen
früher und heute
Gaswerke Budapest 1984
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (1073) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1075)