Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1123

Vorheriges Rezept (1122) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1124)

Ente in Orangensauce

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   ENTE IN ORANGENSAUCE
2 groß. Unbehandelte Orangen
1   Ente, 2,5 kg
    Salz
    Pfeffer a. d. Mühle
2 Essl. Butterschmalz
40 Gramm  Zucker
5 Essl. Weißweinessig
1 Essl. Rotes Johannisbeergelee
1/2 Ltr. Geflügelfond
25 Gramm  Butter
    Orangenlikör, nach Belieben
 

Zubereitung

Orangenlikör, nach Belieben - p
 
Instructions:
 
1. Eine Orange mit einem Sparschäler schälen und die Schale in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke in feine Streifen schneiden und eine Minute lang in kochendes Wasser geben. Herausnehmen, kalt abschrecken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen Die Orange auspressen und den Saft beiseite stellen.
 
2. Die Ente waschen und abtrocknen. Die Flügelspitzen (1. und 2. Glied) mit der Geflügelschere abschneiden. Die Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Keulen auf dem Bauch, die Flügel auf dem Rücken mit Küchengarn zusammenbinden. Die Brust und um die Keulen herum mehrmals mit einem Messer mehrmals einstechen.
 
3. Butterschmalz in einem Bräter zerlassen. Ente hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 225 oC auf dem Rücken liegend 20 Minuten braten. Die Temperatur auf 180 oC reduzieren und die Ente auf jeder Seite weitere 30 Minuten braten, zuletzt nochmals 20 Minuten auf dem Rücken liegend. Nach dem Braten einen Holzlöffel in die Öffnung der Ente stecken, schräg halten, damit der Saft in den Bräter fließen kann. Die Ente warm stellen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1122) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1124)