Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1196

Vorheriges Rezept (1195) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1197)

Entenbrust an Pikantem Tomatenjus

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Entenbrüste
    -- evtl. mehr
    -- je nach Grösse
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
1 Essl. Bratbutter
50 ml  Roter Portwein
2   Schalotten
1/2 Teel. Schwarze Pfefferkörner
1/2 Bund  Thymian
150 ml  Rotwein
200 ml  Geflügelfond
    -- oder
    -- leichte Hühnerbouillon
100 Gramm  Pelati-Tomaten
    -- gehackt
1/2 Teel. Worcestersauce
    Tabasco
50 Gramm  Butter

   AUS EINER RUBRIK VON ANNE
    -- Meyers Modeblatt 09/99
    -- erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.
 
Die Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. In der sehr heissen Bratbutter zuerst auf der Fettseite drei Minuten, dann auf der Fleischseite je nach Dicke der Brüste zwei bis drei Minuten braten. Sofort in der vorgewärmten Platte im 80 Grad heissen Ofen 30 bis 45 Minuten nachgaren lassen.
 
Den Bratensatz mit dem Portwein ablöschen und durch ein Siebchen in eine kleine Pfanne passieren.
 
Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Pfefferkörner grob zerstossen. Zusammen mit den Thymianzweigen und dem Rotwein zum Portweinjus geben und alles auf etwa vier Esslöffeln einkochen lassen. Dann den Fond sowie die Tomaten beifügen und alles nochmals fünf Minuten einkochen lassen. Die Sauce durch ein Sieb in eine saubere Pfanne streichen.
 
Vor dem Servieren die Sauce nochmals aufkochen. Mit Worcestersauce, Tabasco und etwas Salz pikant abschmecken. Die Butter in Flocken beifügen und in die Sauce einziehen lassen. Wenn nötig nachwürzen.
 
Die Entenbrüstchen schräg in Scheiben aufschneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit etwas Sauce überziehen.
 
Als Beilage passen Bratkartoffeln.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 16.01.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1195) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1197)