Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1200

Vorheriges Rezept (1199) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1201)

Entenbrust auf Ananaskraut mit Bratkartoffeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Kleine Kartoffeln
1 Essl. Öl
2 mittl. Zwiebeln
35 Gramm  Butterschmalz
1 Dose  Sauerkraut (850 ml)
1 Dose  Ananasstücke (580 ml)
1/4 Ltr. Gemüsebrühe (Instant)
1   Lorbeerblatt
5   Schwarze Pfefferkörner
5   Wacholderbeeren
    Salz
    Weißer Pfeffer
2 Essl. Dunkler Saucenbinder
1 Teel. Honig
 

Zubereitung

Erfasst am 19.12.02 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Torsten Klaus
 
Kartoffeln waschen und etwa 20 Minuten kochen. Die Entenbrusthaut rautenförmig einschneiden. Öl erhitzen, Entenbrüste zuerst auf der Hautseite 8-10 Minuten braten. Filets umdrehen und unter Wenden bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten weiterbraten.
 
Zwiebeln würfeln und in 15 g Butterschmalz leicht bräunen. Sauerkarut zufügen und 5-10 Minuten schmoren lassen. Ananas abgießen, Saft dabei auffangen. Sauerkraut mit Brühe und 100 ml Ananassaft ablöschen. Ananasstücke, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Wacholder zufügen und ca. 15 Minuten schmoren.
 
Kartoffeln pellen und im restlichen Butterschmalz braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Entenbrüste würzen, warm stellen. Fett aus der Pfanne abgießen, Bratensatz mit 150 ml Wasser und übrigen Ananassaft ablöschen. Mit Saucenbinder binden, mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenbrust in Scheiben schneiden. Alles anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1199) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1201)