Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1235

Vorheriges Rezept (1234) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1236)

Entenbrust mit Calvados-Landrahm-Sauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   ENTENBRUST MIT CALVADOSL
    ACHTUNG!! Kartoffeln werden
750 Gramm  Kartoffeln
    -- vorgekocht
200 Gramm  Landrahm (z.B.Rotkäppchen)
125 ml  Milch
1   Eier
    SalzPfeffer
    Muskat
2   Entenbrüste à 350g
20 Gramm  Butterschmalz
150 Gramm  Landrahm
1/2 Teel. Zucker
300 ml  Calvados
1   Apfel
300 Gramm  Zuckerschoten
20 Gramm  Butter
1 Dose  Babyäpfel (Kirschäpfel m.
    -- St
 

Zubereitung

ACHTUNG!! Kartoffeln werden - vo
 
Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine gebutterte Auflaufform legen. Frischen landrahm mit Milch un dEiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, darübergießen und das Ganze bei 200°C im Ofen gut 20 Min. backen.
 
Inzwischen die Entenbrüste waschen, trockentupfen, würzen und im heißen Butterschmalz mit der Hautseite nach unten ca. 5 Min. anbraten. Die Entenbrüste aus der Pfanne nehmen und nochmals gut 5Min. mit der Fettseite nach oben im Ofen weiterbraten, anschließend warmstellen. Den Fond mit Calvados löschen, evtl. entfetten, den cremiggerührten Landrahm zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
 
Aus dem geschälten Apfel einige Kugeln ausstechen und im Fond kurz mitschmorenlassen. Die Zuckerschoten putzen, in wenig Salzwasser kurz blanchieren, abtropfenlassen und in etwas heißer Butter schwenken.
 
Die Entenbrust tranchieren, mit den Zuckerschoten und den abgetropften Babyäpfeln, dem kartoffelgratin und der Calvados-Landrahmsauce servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Frauen-Apotheken-Magazin
erfaßt v. Renate Schnapka
am 14.12.97

Vorheriges Rezept (1234) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1236)