Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1243

Vorheriges Rezept (1242) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1244)

Entenbrust mit Himbeeren

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Entenbrüste je 300g
1 1/2 Essl. Butterschmalz
2   Knoblauchzehen
    Pfeffer
0,3 Teel. Abgeriebene Zitronenschale
1 1/2 Essl. Tomatenpüree
6 Essl. Rotweinessig
250 ml  Rotwein
    Salz
2 Essl. Himbeergelee
60 Gramm  Kalte Butter
2 Prisen  Cayennepfeffer
4 Essl. Himbeeren
 

Zubereitung

Haut und Fettschicht von den Entenbrüsten abziehen. Die Brüstchen in einer Pfanne im heißen Butterschmalz rasch anbraten; sie sollten a point sein. Aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Den durchgepressten Knoblauch, Zitronenschale, Pfeffer und das Tomatenpüree in den Bratensatz geben und gut umrühren. Den Essig und den Wein zufügen. Stark aufkochen lassen und auf die Hälfte reduzieren. Mit Salz nachwürzen und das Himbeergelee in der Sauce auflösen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen. Die Butter stückweise zufügen. Mit einem Scheebesen oder einer Gabel unter die Sauce ziehen. Die Butter darf nicht ganz zergehen und sollte die Sauce binden. Deshalb nicht mehr kochen lassen. Die Sauce mit etwas Cayennepfeffer pikant abschmecken und die Himbeeren (tiefgekühlte sollten aufgetaut sein) zugeben. Die Entenbrüstchen schräg in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Beilage: frische Bagütte oder Wilder Reis.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1242) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1244)