Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1281

Vorheriges Rezept (1280) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1282)

Entengeröstel

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kartoffeln
2   Entenbrüste ß ca. 200 g
100 Gramm  Räucherspeck, gewürfelt
50 Gramm  Butterschmalz
1   Zwiebel, fein geschnitten
1   Knoblauchzehe
1 Essl. Petersilie, fein
    -- geschnitten
1 Essl. Schnittlauch, fein
    -- geschnitten
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, kochen und pellen (kann auch schon am Vortag gemacht werden).
 
Das überstehende Fett von den Entenbrüsten abschneiden und in fein würfeln. Die Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne ohne Fett auf der Hautseite ca. 3 Minuten anbraten, dann gewendet in den 180 Grad (Ober-Unterhitze) heissen Backofen geben und ca. 8 Minuten braten. Aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen.
 
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den Speck und das Fett der Entenbrust in einer schweren Pfanne (am besten einer Eisenpfanne) mit Schmalz anbraten. Die Kartoffelscheiben zugeben und kurz danach die Zwiebelwürfel und den gepressten Knoblauch. Die Pfanne schwenken, bis alles braun ist und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Die gegarte Entenbrust in ca. 3 mm starke Scheiben schneiden und diese zu den Kartoffeln geben. Das Geröstel mit den Kräutern bestreuen und anrichten. Phil
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1280) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1282)