Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 129

Vorheriges Rezept (128) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (130)

Asiatischer Hühnchensalat mit Möhren und Sternanis

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Hühnchenbrustfilets
6 Essl. Helle Soja-Soße
4 Teel. Zucker
1/2 Teel. 5-Gewürz-Pulver
4 Essl. Reiswein-Essig
1 Teel. Helles Sesamöl
50 Gramm  Sternanis
3 Essl. Ingwer-Wurzel
    -- dünne
    -- Scheiben
1/2 Ltr. Hühnerbrühe
4   Frühlingszwiebeln
125 Gramm  Möhren
    Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Die Möhren putzen und in lange, dünne, diagonale Scheiben schneiden.
 
Die Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. Den Sternanis leicht zerdrücken. In einer Schüssel die Soja-Soße, 4 TL Zucker, das 5-Gewürze-Pulver, 4 EL Reiswein-Essig und 1/4 TL Sesamöl verrühren und den Sternanis und die Ingwerscheiben untermischen. Die Hühnchenbrüste zugedeckt in dieser Marinade für mindestens 8 Stunden, aber nicht länger als 24 Stunden ziehen laßen.
 
Dann die Filets aus der Marinade nehmen. Die Marinade in einen kleinen Topf geben und zusammen mit der Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Die Filets darin ca. 10 Minuten leise köcheln laßen, dabei die Möhrenscheiben für etwa 5 Minuten mitköcheln. Dann beides herausnehmen und die Hühnchenfilets in sehr dünne Scheiben schneiden.
 
Möhrenscheiben und Hühnchenstücke auf Tellern anrichten. Fein gehackte Frühlingszwiebeln darüber streuen. Die Marinade bei großer Flamme auf ca. 125 ml einkochen laßen. Die eingekochte Marinade mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß die Hühnchen- und Möhrenscheiben auf Tellern anrichten, mit den Frühlingszwiebeln garnieren und mit Soße beträufeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Alfredißimo!
Erfaßt *RK* 08.06.01 von
Ilka Spiess

Vorheriges Rezept (128) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (130)