Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1310

Vorheriges Rezept (1309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1311)

Entrecote Double Cafe de Paris

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Entrecotes doubles
    -- aus dem
    -- Roastbeef, a 300 g
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Butterschmalz
150 Gramm  Butter, gesalzen
1 Bund  Petersilie, gross
1/2 Teel. Thymian, frisch
1/2 Teel. Majoran, frisch
1/2 Teel. Salbei, frisch
1/2 Teel. Basilikum, frisch
1/2 Teel. Liebstöckel, frisch
1/2 Teel. Rosmarin, frisch
    -- alle
    -- Kräuter gehackt
1   Knoblauchzehe
1 Teel. Senf
    -- scharf
3/4 Teel. Curry, mild
1/2   Zitrone: Schale abgerieben
1 Teel. Zitronensaft
1/2 Teel. Worcestershiresauce
1 Teel. Cognac
50 ml  Sahne
 

Zubereitung

Den Ofen auf 80GradC vorheizen und eine Platte mitwärmen.
 
Die Entrecotes doubles mit Salz und Pfeffer würzen. In der heissen Bratbutter rundherum (auch an den Enden) je nach Dicke der Fleischstücke 2 1/2-3 Minuten kräftig anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im Ofen bei 80°C 60 Minuten (saignant, blutig) bis 1 1/2 Stunden (a point, rosa) gar ziehen lassen.
 
Die gesalzene Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann so lange mit einem Holzlöffel kräftig durchrühren, bis sich Spitzchen bilden. Alle Kräuter fein hacken und zur Butter geben. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Den Senf, den Curry, die Zitronenschale, die Worcestershiresauce und den Cognac darunterarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wird die Kräutebutter längere Zeit im voraus zubereitet, kühl stellen.
 
Unmittelbar vor dem Servieren die Kräuterbutter in einen Topf geben und aufschäumen lassen. Den Rahm dazurühren.
 
Die Entrecotes doubles quer zur Fleischfaser in Scheiben schneiden, auf die Platte zurückgeben und mit der Buttersauce umgiessen. Sofort servieren.
 
Tip: Sauce und Fleisch auf einem Rechaud warm halten.
 
Zubereitungsart auch geeeignet für: ~Pouletbrüstchen: anbraten 3 Minuten; nachgaren 45-60 Minuten bei 75GradC
 
Anmerkung Petra: Gemacht mit 850 g Rinder-Filetbraten. 6 Minuten rundum kräftig angebraten, Garzeit 1 1/2 Stunden bei 80GradC. Für 7 Personen 250 g Butter, anstelle der frischen Kräuter 1 pk TK-Petersilie, 1 pk TK-Kräuter der Provence. Nach Sahnezugabe (100 ml) mit Zauberstab aufgemixt. Super.
 
,AT Petra Holzapfel ,D 10.03.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Holzapfel ,NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Annemarie Wildeisen
Fleisch sanft garen mit
Niedertemperatur
Erfasst von Petra
Holzapfe

Vorheriges Rezept (1309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1311)