Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1312

Vorheriges Rezept (1311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1313)

Entrecôte Double mit Grapefruit

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1   Grapefruit
2   Entrecôtes double (Je 400
    -- g)
    Pfeffer
4 Essl. Öl
30 Gramm  Butter
    Salz
1 Essl. Walnußkerne (30 g)
1/2 Kästchen  Kreße
 

Zubereitung

Daß Obst als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch immer gut außieht, glaubt jeder. Aber davon, daß es auch sehr gut schmeckt, sind immer noch nicht genug Leute überzeugt. Wollen Sie die Skeptiker in Familie und Freundeskreis mal mit unserem leckeren Grapefruit-Entrecôte eines beßeren belehren?
 
Zubereitet wird es so:
 
Grapefruit sorgfältig schälen. Auch die weiße Haut muß weg. Sie ist bitter.
 
Fruchtfleisch in gleichmässige Scheiben schneiden. Entrecôtes mit der Hand etwas breitdrücken. Sehne an der Oberseite einschneiden. Pfeffern. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Entrecôtes auf beiden Seiten darin je 2 Minuten anbraten. Butter dazugeben und die Entrecôtes noch auf jeder Seite 10 Minuten braten. Salzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Grapefruitscheiben in dem Bratfond erhitzen. Entrecôtes schräg in Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten. Mit den Grapefruitscheiben garnieren. Auf jede Scheibe kommt noch ein Walnußkern. Platte außerdem mit gewaschener, gut abgetropfter Kreße garnieren.
 
Vorbereitung: 10 Minuten. Zubereitung: 25 Minuten. Etwa 730 Kalorien / 3055 Joule.
 
Unser Menüvorschlag: Vorweg die Consommé double royal. Als Hauptgericht Entrecôte double mit Grapefruit, Kopfsalat in Sahnemarinade und Kartoffelkroketten, Reis oder Weißbrot. Als Deßert Vanilleeis mit heißer Schokoladensoße. Als Getränk: Ein elsäßischer Gewürztraminer.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Manfred

Vorheriges Rezept (1311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1313)