Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1338

Vorheriges Rezept (1337) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1339)

Esslinger Zwiebelbrätle

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Schweinshals
    Salz
    Pfeffer
2   Knoblauchzehen
3 Essl. Sonnenblumenöl
1 groß. Pfälzerrüebli gelbe
    -- Karotte
1/4   Sellerie
1   Lauch
1   Zwiebel
2   Lorbeerblätter
8   Schwarze Pfefferkörner

   ZUM FERTIGSTELLEN
4   Zwiebeln
25 Gramm  Butter

   REF
    Saison-Küche 1/2003
    -- Vermittelt von R.Gagna
 

Zubereitung

Am Vorabend: Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, gepressten Knoblauchzehen und 2/3 vom Öl einreiben. Satt in Klarsichtfolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
 
Am Zubereitungstag: Ofen auf 200 oC vorheizen. Gemüse in Stücke schneiden. Die Zwiebel halbieren und mit dem Gemüse und den Gewürzen im restlichen Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine hohe, ofenfeste Form geben. Das Fleisch darauf legen und in der Ofenmitte anderthalb Stunden schmoren. Regelmässig mit dem Fleischsaft beträufeln.
 
Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in der Butter goldbraun braten. Zum Servieren das Fleisch in Tranchen aufschneiden und auf dem Röstgemüse anrichten. Mit Zwiebeln bestreuen. Sofort servieren.
 
Als Beilage passen zum Beispiel Spinatspätzle.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1337) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1339)