Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 1342

Vorheriges Rezept (1341) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1343)

Estragon-Hähnchen mit Trauben

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,3 kg  Hähnchen
    Salz
10 Gramm  Frischer Ingwer
2 Essl. Estragonblätter
150 ml  Weißwein
50 ml  Estragonessig
1 Teel. Zucker
300 Gramm  Weintrauben
    -- blau und grün
    Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Hähnchen waschen, trockentupfen und in 12 Teile zerlegen. Hähnchenteile salzen und ohne Fett in einem schweren Bräter von beiden Seiten langsam anbraten, damit das eigene Fett austritt. Inzwischen den Ingwer schälen und fein hacken. 1 EL Estragon ebenfalls fein hacken. Ingwer und Estragon in der Brätermitte andünsten, Hähnchenstücke darin wenden.
 
Zugedeckt insgesamt etwa 1 Stunde schmoren lassen. Wein und Essig mischen und nach und nach in kleinen Portionen zugeben. Die Hähnchenstücke immer wieder wenden.
 
Am Ende der Garzeit den Zucker in der Mitte des Bräters schmelzen lassen. Die Trauben waschen und untermischen, mit Pfeffer würzen und erhitzen. Das Hähnchen mit dem restlichen Estragon bestreuen und servieren. Dazu paßt Baguette.
 
Tip: Hähnchenbrust (mit Haut und Knochen) verwenden, ca. 1 kg.
 
,AT Petra Hildebrandt ,D 30.11.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Hildebrandt ,NO EMail: phildeb@attglobal.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

essen & trinken 8/93
Erfasst von P.
Hildebrandt

Vorheriges Rezept (1341) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1343)