Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 17

Vorheriges Rezept (16) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (18)

Ämmitaler Saftplätzli

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Schweinsplätzli
60 Gramm  Speckwürfeli
    Senf
    Salz
    Pfeffer
2 mittl. Rüebli
    -- in Scheiben
250 Gramm  Champignons in feine
    -- Scheibchen
2   Zwiebeln
    -- gehackt
    Thymian
20 Ltr. Apfelmost
2   Äpfel
    -- in Würfeli
 

Zubereitung

Speckwürfeli in einem Bratentopf verteilen.
 
Plätzli mit Senf bestreichen und würzen.
 
Das Fleisch lagenweise mit dem Gemüse, den Pilzen und dem Thymian einschichten. Bratentopf auf die Platte stellen und auf grosser Stufe erhitzen, bis es zischt.
 
Mit Apfelmost ablöschen. Zugedeckt auf kleiner Stufe ca. 40 Minuten köcheln lassen. Ca. in der Hälfte der Garzeit das Ganze in der Pfanne umdrehen, so dass die unteren Plätzli obenauf liegen. Fertig garen.
 
Kurz vor Ende der Garzeit Äpfelnwürfeli beigeben und mitkochen. Die weichgekochten Saftplätzli herausnehmen und warmstellen. Die Sauce ev. leicht binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Dazu passen: Kartoffelstock, Bratkartoffeln, Spätzli, Teigwaren, Polenta etc.
 
Varianten: - Anstelle von Schweinefleisch kann auch Rindfleisch verwendet werden. (Garzeit ca. 90 Min., je nach Qualität) - Statt auf dem Herd in einem ofenfesten Geschirr ca. 1 Stunde zugedeckt bei 180oC im Ofen garen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 27.11.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Gluschtig 10.01.2001
Restaurant Stadthaus
Huttwil
Vermittelt von R.Gagnaux

Vorheriges Rezept (16) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (18)