Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 18

Vorheriges Rezept (17) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (19)

Afrikanischer Pfeffertopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BRÜHE
1   Poularde
1 groß. Möhre
1   Lauchstange
5   Pfefferkörner, weiss
5   Pimentkörner
1   Lorbeerblatt
3   Gewürznelken

   EINTOPF
2 1/2 Ltr. Hühnerbrühe
250 Gramm  Weisskohl
4 groß. Möhren
2   Lauchstangen
2   Zwiebeln
1 Dose  Tomatenmark
1 Teel. Cayenne-Pfeffer
300 Gramm  Erdnüsse, geschält

   BEILAGE
250 Gramm  Reis oder
    Couscous
 

Zubereitung

Poularde mit Wasser gut bedeckt in einem Topf zum Kochen bringen. Schaum abschöpfen. Salz, Gewürze und das geputzte, geschnittene Gemüse zufügen. 35-40 Minuten kochen lassen. Poularde herausnehmen, Hühnerbrühe durch ein Sieb geben. Hühnerbrühe auf 2 1/2 l (bezogen auf 4 Personen) mit Wasser auffüllen. Geputztes, kleingeschnittenes Gemüse, Gewürze und Tomatenmark zugeben. Leise ca. 30 Minuten köcheln lassen. Nüsse rösten und kleinhacken, in die Suppe geben. Das Hühnerfleisch vom Knochen lösen, in die Suppe geben. Reis oder Couscous zubereiten. Zum Servieren Reis oder Couscous in einen tiefen Teller geben, mit dem Eintopf aufgiessen, bis eine dicke Mischung entsteht.
 
,AT Petra
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Rezeptkarte 16/2
Heidis Kochclub
Erfasst von Petra
Holzapfe

Vorheriges Rezept (17) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (19)